Ankündigung: Mein nächstes Buch „Emanio – Der Schöne und das Biest“ erscheint am 1.3.2021!

Buchcover mit Schloss im Wald zu "Emanio - Der Schöne und das Biest"ENDLICH darf ich es euch verraten – die letzten Tage wäre ich beinahe geplatzt vor lauter Vorfreude -, denn mein Märchenfantasy-Projekt, von dem ich erst euch am 31. August stolz verkündet habe, dass es fertig ist, erscheint bereits am 1. März 2021! Und nicht nur das, es erscheint auch wieder bei meinem Hausverlag, dem Piper Verlag! Darüber freue ich mich wahnsinnig. *Konfetti wirf und tanzend durch die Wohnung hüpf*

Heute kann ich euch endlich auch das Cover, den Titel und den Klappentext enthüllen. „Emanio – Der Schöne und das Biest“ wird das Buch heißen und der Roman ist eine Mischung aus High Fantasy, Märchen, Spannung und Liebesgeschichte.

Es ist jedoch KEINE Märchenadaption, auch wenn der Titel vermuten lässt, dass es eine Neufassung des bekannten Märchens „Der Schöne und das Biest“ wäre. Nein, das ist es nicht. Die Ausgangssituation – ein junger Herzogssohn und Erbe wird durch einen Fluch in eine Bestie verwandelt und kann nur befreit werden, wenn er die wahre Liebe findet – erinnerte mich lediglich an das Märchen, sodass das Projekt bei mir den Arbeitstitel „Der Schöne und das Biest“ trug. Davor haben wir noch den Namen des Protagonisten ergänzt und fertig war der Titel. 😉

Aktuell sitze ich noch fleißig mitten im Lektorat und arbeite daran, dass ihr das Buch am 1. März in den Händen halten könnt.

 

Hierum geht es in der Geschichte (Klappentext):

Ein adliger Erbe, ein Gestaltwandler, der ihn hasst, und der Fluch einer Hexe – eine moderne und raffinierte Mischung aus Märchen, Fantasy, Spannung und Liebesgeschichte von Bestseller-Autorin Nicole Gozdek

»Emanio senkte den Kopf und schloss die Augen, als er begriff, dass er für immer ein Panther bleiben und in dieser Gestalt gefangen sein würde, wenn es ihm nicht gelang, bis zur Wintersonnenwende seine wahre Liebe zu finden. Doch wie sollte das gehen? Wer würde sich schon in eine Bestie verlieben?«

Der schöne Herzogssohn Emanio ahnt nichts von den Intrigen, die seinen Ruf zerstören und sein Leben beenden sollen. Als er von einer Hexe für seine Verbrechen in eine Bestie verwandelt wird, ist es ausgerechnet Wildhüter und Luchsgestaltwandler Lerio, der ihm das Leben rettet – dabei war jener ins Schloss gekommen, um Emanio für die Verführung seiner Schwester zur Rechenschaft zu ziehen. Die Umstände zwingen die beiden zusammenzuarbeiten, um Emanios Feinde aufzuspüren und den Fluch zu brechen.

 

Wie findet ihr den Klappentext? Mögt ihr märchenhafte Fantasy? Lasst mir doch mal einen Kommentar da, wie ihr die Idee findet. Ich bin gespannt. 😀

Liebe Grüße
eure Nicole

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.