Countdown: die Magie der Passarios

Cover zum Roman "Die Magie der Lüge" mit verschlungenen NamenDie Magie der Passarios ist ziemlich selten und zum Teil auch ziemlich gefährlich. Als Wahrheitsfinder, die die Wahrheit und Lüge erkennen können, auch wenn ihr Gegenüber sie selbst nicht kennt, werden sie respektiert oder gefürchtet, manchmal auch beides zugleich.

In „Die Magie der Lüge“ werdet ihr allerdings feststellen, dass die magischen Fähigkeiten nicht bei jedem Passario dieselben sind. Während Tirasan ein sehr starker Wahrheitsfinder ist, der selbst nicht lügen kann, ist Anderta freier in Bezug auf Wahrheit und Lüge. Sie kann problemlos lügen und steht deswegen häufiger mal mit ihrer Magie, die sie als separate Stimme in ihrem Kopf wahrnimmt, auf Kriegsfuß. Dafür besitzt Anderta allerdings nicht die Gabe der Wirklichkeitsmagie, also Dinge wahr werden zu lassen.

Und auch eine dritte Ausprägung der Gabe der Passarios werdet ihr im Roman noch kennen lernen. Ihr dürft gespannt sein. Nur noch 17 Tage! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.